FAHRRADPRÜFUNG

Schüler radeln Parcours am Medienturm

Lernen, bevor es zu spät ist. Das sichere Fahrradfahren der Kinder ist den Schulen nicht nur in Prenzlau ganz wichtig.
Kai Horstmann Kai Horstmann
56 Schüler trafen sich zur praktischen Fahrradprüfung auf dem Parkplatz des Uckermark Kurier.
Prenzlau.

56 Schüler der beiden 4. Klassen der Prenzlauer Diesterweg-Grundschule haben am Mittwoch ihre Fahrradprüfung absolviert. Dafür war ein Parcours mit einzelnen Übungen auf dem Parkplatz des Uckermark Kurier aufgebaut worden. Den Verkehrsunterricht gibt es für die Schüler in dieser Schule bereits ab der 1. Klasse, den Fahrradunterricht speziell aber erst ab der 4. Klasse. Am Ende des Schuljahres gibt es dann eine Prüfung in Theorie, Praxis auf dem Parcours und dann zusammen mit der Polizei im Straßenverkehr. Die Praxis lernen die Grundschüler bereits am Computer, wofür es Extra-Programme gibt.

Fahrrad-Wettbewerb für Schüler ausgeschrieben

Nach der Prüfung gibt es die Möglichkeit, dass Lehrer mit ihren Schülern eine Radtour machen. Aber nicht nur das, die besten Schüler dürfen am Kreis-Fahrrad-Wettbewerb teilnehmen, der in diesem Jahr in Milmersdorf stattfindet, weil die dortige Schule im vergangenen Jahr gewonnen hat. Die besten Schüler dürfen dann am Landeswettbewerb Brandenburg teilnehmen.

 

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Das DDR Witzbuch

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Prenzlau

zur Homepage