KEIN SONNTAGSEINKAUF

Sollen die Geschäfte Heiligabend öffnen?

Wer seine letzten Besorgungen für Weihnachten am 24. Dezember erledigt, hat dieses Jahr schlechte Karten. Sonntags ist geschlossen, aber dazu ist auch die Meinung der Uckermärker gefragt.
Uwe Werner Uwe Werner
Für Verkäuferin Angelika Weber (rechts) aus einem der großen Rewe-Märkte in der Region ist Heiligabend ein ganz besonderer Tag, denn sie hat am 24. Dezember Geburtstag.
Für Rewe-Verkäuferin Angelika Weber (rechts), hier mit ihrer Chefin Christine Kutrieb, ist Heiligabend ein ganz besonderer Tag, denn sie hat am 24. Dezember Geburtstag. Uwe Werner
Die stellvertretende Marktleiterin Jacqueline Glasenapp (rechts) und Marktkauf-Mitarbeiterin Ria Holz sind froh, dass sie diesmal am Heiligabend nicht arbeiten müssen.
Die stellvertretende Marktleiterin Jacqueline Glasenapp (rechts) und Marktkauf-Mitarbeiterin Ria Holz sind froh, dass sie diesmal am Heiligabend nicht arbeiten müssen. Uwe Werner
Prenzlau.

Am Heiligabend sind die Geschäfte zumeist rappelvoll. Aber Vorsicht: Mit Einkaufen „auf den letzten Drücker“ wird es in diesem Jahr nichts! Denn der 24. Dezember fällt auf einen Sonntag.

Prenzlau und Templin gegen extra Öffnungszeiten

In der Uckermark sind die gesetzlichen Regeln klar: Sowohl in Prenzlau wie auch in Templin und allen Ortsteilen haben die Stadtverordneten bereits im Vorjahr die Weichen gegen eine Öffnung am 24. Dezember gestellt, bestätigten Susanne Ramm als Geschäftsstraßenmanagerin der Stadtverwaltung Prenzlau und der Templiner Bürgermeister Detlef Tabbert (Die Linke).

Land überlässt Entscheidung den Städten

Im Brandenburg regelt das eine sogenannte Ordnungsbehördliche Verordnung über das Offenhalten der Geschäfte an Sonntagen. Auf dieser Grundlage legen die Stadtverordneten fest, welches die fünf verkaufsoffenen Sonntage sind. Hinzu kann noch ein weiterer kommen, den der Gesetzgeber „aus besonderem Anlass“ zulässt. In Prenzlau ist das der 10. Dezember 2017 – anlässlich des Weihnachtsmarktes.

Umfrage zu Ladenöffnungszeiten

Was halten Sie davon: Wünschen Sie sich geöffnete Geschäfte am Sonntag, dem 24. Dezember, oder plädieren Sie dafür, dass Verkäuferinnen und Verkäufer zu Hause bleiben können. Dann beteiligen Sie sich hier an unserer großen Umfrage.


 


 

 

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Prenzlau

zur Homepage