Unsere Themenseiten
Exklusiv für Premium-Nutzer

:

Städte verschicken jetzt rote Briefe

Nicole Wenzlaff (26) hatte in dieser Woche unangenehme Post im Kasten. In einem Schreiben kündigte die Stadt Prenzlau eine Zwangsvollstreckung an. Wenzlaffs „Vergehen“: Sie verweigert sich seit 2015 der Rundfunkgebühr. Jetzt wird der Staat ungemütlich und droht im schlimmsten Fall Erzwingungshaft an.