:

Start direkt am Nordufer in Prenzlau

Die Mannschaften kämpfen am Sonnabend um den Sieg.
Die Mannschaften kämpfen am Sonnabend um den Sieg.
privat

Die finalen Läufe vom 1. Drachenboot-Cup Uckermark starten am Sonnabend um 10 Uhr unweit der Uferpromenade.

Nach den ersten beiden Veranstaltungen am 10. Juni in Templin und am 12. August in Angermünde geht der 1. Drachenboot-Cup Uckermark am Sonnabend in Prenzlau in die letzte Runde. „Das besondere an dieser Fun-Veranstaltung ist, dass sie nicht auf einem Vereinsgelände stattfindet, sondern quasi mitten in der Stadt”, sagte Mike Förster, Vorsitzender vom Drachenbootverein Prenzlau e.V., dem Veranstalter. „Damit können Neugierige direkt von der Uferpromenade aus zusehen, wie die einzelnen Teams für gute Zeiten kämpfen”, so Mike Förster weiter. Bei der Veranstaltung steht neben dem sportlichen Ehrgeiz aber der Spaß im Vordergrund. Laut Reglement starten die Zeitläufe um 10 Uhr. Die drei Zeitläufe werden addiert und daraus ergeben sich dann die Final-Läufe. Bei zehn teilnehmenden Mannschaften nimmt das einige Zeit in Anspruch. Laut Veranstalter wird mit der Siegerehrung gegen 15 Uhr gerechnet. Für Speisen und Getränke ist gesorgt und eine Hüpfburg für die Kleinen ist auch vor Ort.