Unsere Themenseiten

:

Mordopfer? Leiche bei Schwedt gefunden

Die Leiche wurde in den Polderwiesen im Odertal gefunden.
Die Leiche wurde in den Polderwiesen im Odertal gefunden.
Patrick Pleul

Vor vier Jahren ist ein 34-jähriger Schwedter spurlos verschwunden. Jetzt wurden die sterblichen Überreste gefunden.

Einen Schädel und Knochen sowie Reste von Bekleidungsgegenständen fand ein Landwirt am Mittwochnachmittag in den Polderwiesen nahe Schwedt/Oder gefunden. Bei der Spurensuche entdeckten Polizisten ein persönliches Dokument. Dieses lässt darauf schließen, so Pressesprecher Ingo Heese, dass es sich bei dem Toten um einen seit Dezember 2013 vermissten Schwedter handelt, der zum damaligen Zeitpunkt 34 Jahre alt gewesen war.

Die Mordkommission der Direktion Ost hat die Aufklärung des Geschehens übernommen. Die Untersuchungen zur Identifizierung und zur Todesursache sind noch nicht abgeschlossen.