UMSTRITTENER VORSCHLAG

TÜV-Prüfung für Windräder gefordert

Für eine höhere Sicherheit von Windkraftanlagen fordert die FDP eine TÜV-Prüfung. Der Windenergie-Riese Enertrag widerspricht.
Durch den „Windrad-TÜV“ sollen die Anlagen regelmäßiger überwacht und zertifiziert werden.
Durch den „Windrad-TÜV“ sollen die Anlagen regelmäßiger überwacht und zertifiziert werden. Georg Wendt
In Klein Zehdenick an der Grenze zur Uckermark brannte im Juni dieses Jahres nach einem Blitzschlag eine Windkraftanlage.
In Klein Zehdenick an der Grenze zur Uckermark brannte im Juni dieses Jahres nach einem Blitzschlag eine Windkraftanlage. Julian Stähle
Jedes fünfte Windrad Brandenburgs steht in der Uckermark.
Jedes fünfte Windrad Brandenburgs steht in der Uckermark. Carsten Rehder
Uckermark.

Um die Anlagen für Menschen sicherer zu machen, hat der FDP-Politiker Michael vom Baur eine TÜV-Prüfpflicht gefordert. Der Politiker beklagte, dass es allein im Zeitraum von 2016 bis 2018 insgesamt 16 Brände, 15 Flügel- oder Gondelhavarien sowie vier Turmschäden gegeben habe.

Enertrag ist als Inspektions-Profi akkreditiert

Der Windenergie-Riese Enertrag mit Hauptsitz im uckermärkischen Dauerthal erklärte zwar, dass eine gesetzlich festgelegte Prüfung alle zwei Jahre grundsätzlich zu begrüßen sei. Jedoch sehe man bei Enertrag keine Notwendigkeit dazu, da das Unternehmen über die fachliche und auch akkreditierte Kompetenz für die Inspektionen der Anlagen verfüge, erklärte Prokurist Konrad Iffarth.

In der Regel würden die Anlagen von Enertrag und die ihrer Kunden in halbjährlichen Intervallen durch geschulte Techniker überprüft. Das Unternehmen betreibt fast 300 Windkraftanlagen in der Uckermark.

FDP-Vorschlag könnte Fachkräftemangel verschärfen

Setze sich die Forderung nach einer TÜV-bescheinigten Überprüfung durch, so würde damit auch ein zusätzlicher Bedarf an Prüfingenieuren und Inspektoren entstehen, der heute schon groß sei, gab Iffarth zu bedenken. Bei Enertrag suche man permanent nach gut ausgebildeten Fachleuten in diesem Bereich.

Rund jedes fünfte Brandenburger Windrad steht in der Uckermark

Die Uckermark ist das Land der Windkraftanlagen. Von den brandenburgweit derzeit fast 3800 Anlagen steht rund jede fünfte im Landkreis. Im vergangenen Jahr entstanden die meisten neuen Windkraftanlagen in der Uckermark, nämlich 52.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Uckermark

Kommende Events in Uckermark (Anzeige)

zur Homepage