WASSERTURM EINGEWEIHT

Über tausend Besucher stürmen Medienzentrum

Viele Uckermärker hatten diesen Höhepunkt herbei gesehnt: Pfingsten luden Uckermark Kurier und Uckermark TV zur offiziellen Einweihung des neuen Mediensitzes ein. Den ganzen Tag über herrschte Hochbetrieb. Allein an den Turmbesteigungen nahmen über 600 Menschen teil.
Claudia Marsal Claudia Marsal
Viele Leser verbrachten einen entspannten Tag am Fuße des Wasserturms.
Viele Leser verbrachten einen entspannten Tag am Fuße des Wasserturms. Claudia Marsal
Horst Waschke, Geschäftsführer der Kurierverlag Uckermark GmbH & Co. KG, (rechts) nahm die Glückwünsche entgegen.
Horst Waschke, Geschäftsführer der Kurierverlag Uckermark GmbH & Co. KG, (rechts) nahm die Glückwünsche entgegen. Monika Strehlow
Die Mitglieder der Tanzgruppe Swing sorgten für Stimmung.
Die Mitglieder der Tanzgruppe Swing sorgten für Stimmung. Claudia Marsal
Manuela Noack vom THW Prenzlau betreute das Torwandschießen.
Manuela Noack vom THW Prenzlau betreute das Torwandschießen. Claudia Marsal
Christel und Reinhard Wolff genossen den Tag bei schönstem Wetter.
Christel und Reinhard Wolff genossen den Tag bei schönstem Wetter. Claudia marsal
Die Sponsoren der großen Umstylingaktion waren zufrieden mit ihrem Werk.
Die Sponsoren der großen Umstylingaktion waren zufrieden mit ihrem Werk. Claudia Marsal
Ariane Stüwe vom gleichnamigen Kosmetikstudio beim Schminken.
Ariane Stüwe vom gleichnamigen Kosmetikstudio beim Schminken. Claudia Marsal
Friseurmeisterin Gabriele Günther (hinten) legt letzte Hand an beim Umstylen.
Friseurmeisterin Gabriele Günther (hinten) legt letzte Hand an beim Umstylen. Claudia Marsal
Stolze Enkelin: Opa Jürgen Kieckhöfel war das Männer-Model der Umstylingaktion.
Stolze Enkelin: Opa Jürgen Kieckhöfel war das Männer-Model der Umstylingaktion. Claudia Marsal
Ein großes Dankeschön an die Sponsoren und die beiden mutigen Models.
Ein großes Dankeschön an die Sponsoren und die beiden mutigen Models. Claudia Marsal
In das Kostüm der Hexe schlüpfte Redakteurin Michaela Kumkar.
In das Kostüm der Hexe schlüpfte Redakteurin Michaela Kumkar. Claudia Marsal
Luce Sojczynski (7) labte sich am Riesenburger.
Luce Sojczynski (7) labte sich am Riesenburger. Claudia Marsal
Stadtwerke-Geschäftsführer Harald Jahnke (links) dankte den Mitwirkenden des Baugeschehens.
Stadtwerke-Geschäftsführer Harald Jahnke (links) dankte den Mitwirkenden des Baugeschehens. Claudia Marsal
Die Prenzlauer hatten sich hübsch gemacht für die Feier bei der Heimatzeitung.
Die Prenzlauer hatten sich hübsch gemacht für die Feier bei der Heimatzeitung. Claudia Marsal
Medienberater Jan Maronde hatte seine Familie mitgebracht.
Medienberater Jan Maronde hatte seine Familie mitgebracht. Claudia Marsal
Wie schwer ist ein Stapel Zeitungen - bei dem Rätsel machten viele mit.
Wie schwer ist ein Stapel Zeitungen - bei dem Rätsel machten viele mit. Claudia Marsal
Wie wird Zeitung gemacht? Desk-Redakteur Gerald Bahr erklärte die Arbeitsweise.
Wie wird Zeitung gemacht? Desk-Redakteur Gerald Bahr erklärte die Arbeitsweise. Monika Strehlow
Einen Tag lang drehte sich alles um die Heimatzeitung.
Einen Tag lang drehte sich alles um die Heimatzeitung. Claudia Marsal
Die Mühlengeister winkten zum Abschied.
Die Mühlengeister winkten zum Abschied. Claudia Marsal
Beschäftigung für die Jüngsten.
Beschäftigung für die Jüngsten. Claudia Marsal
Wer bei der Eröffnung ein Online-Abo abschloss, bekam vom Uckermark Kurier - hier vertreten durch Redakteur Benjamin Vorhölter - einen Tablet-PC dazu.
Wer bei der Eröffnung ein Digital-Abo abschloss, bekam vom Uckermark Kurier - hier vertreten durch Redakteur Benjamin Vorhölter - einen Tablet-PC dazu. Monika Strehlow
Diese lustigen Figuren machten Werbung für den Brief- und Paketdienst des Kurierverlages.
Diese lustigen Figuren machten Werbung für den Brief- und Paketdienst des Kurierverlages. Monika Strehlow
Preisverleihung für den Mal- und Bastelwettbewerb.
Preisverleihung für den Mal- und Bastelwettbewerb. Claudia Marsal
Redaktionsleiter Heiko Schulze beim Preisera(nschleppen.
Redaktionsleiter Heiko Schulze beim Preiseranschleppen. Claudia Marsal
Einmal auf einem Reporterplatz sitzen - für das Ehepaar Dittmann wurde das wahr.
Einmal auf einem Reporterplatz sitzen - für das Ehepaar Dittmann wurde das wahr. Claudia Marsal
Lutz Schumacher, Chefredakteur und Geschäftsführer der Kurierverlags GmbH & Co. KG, überbrachte persönlich Glückwünsche.
Lutz Schumacher, Chefredakteur und Geschäftsführer der Kurierverlags GmbH & Co. KG, überbrachte persönlich Glückwünsche. Claudia Marsal
Desk-Chefin Ines Markgraf (links) interviewte die Zuschauer.
Desk-Chefin Ines Markgraf (links) interviewte die Zuschauer. Claudia Marsal
Über tausend Besucher strömten zum Fest.
Über tausend Besucher strömten zum Fest. Claudia Marsal
Petra Elsässer-Kaminski, Geschäftsleiterin von Marktkauf Prenzlau, zählte zu den geladenen Gästen.
Petra Elsässer-Kaminski, Geschäftsleiterin von Marktkauf Prenzlau, zählte zu den geladenen Gästen. Claudia Marsal
Marianne Wohlfahrt (links) hatte ihre Freundinnen aus der Rattenfängerstadt Hameln zum Fest mitgebracht.
Marianne Wohlfahrt (links) hatte ihre Freundinnen aus der Rattenfängerstadt Hameln zum Fest mitgebracht. Claudia Marsal
Prenzlau.

Was für ein Fest: Über tausend Menschen folgten zu Pfingsten der Einladung von Uckermark Kurier und Uckermark TV, mit einem großen Fest die Einweihung des neuen Domizils zu feiern. Das Interesse am Prenzlauer Medienzentrum war riesig. Die Macher von Heimatzeitung und Lokalfernsehen führten über 600 Leute durch den sanierten Wasserturm, der seit diesem Jahr der neue Sitz der Mitarbeiter der Kurierverlag Uckermark GmbH & Co. KG ist. Die Schlangen am Eingang rissen nicht ab.

Auf dem Vorplatz stieg unterdessen eine große Party mit Musik, Spiel und Spaß. Höhepunkte waren eine große Umstylingaktion für Leser, Tanzdarbietungen, ein Theaterspiel und natürlich die Auswertung der Rätsel- sowie Bastelwettbewerbe.

Die langjährigen Leser Christel und Reinhard Wolff brachten es abends auf den Punkt: "Ihr Medienmacher gehört zur Uckermark, danke, dass ihr so einen schönen Tag beschert habt."

Dieses Dankeschön geben wir an unsere langjährigen Leser und Zuschauer selbstverständlich zurück. Versprochen: Man sieht, hört und liest sich!

StadtLandKlassik - Konzert in Prenzlau

zur Homepage