JUNGE FRAU KRITISIERT VERKEHRSGESELLSCHAFT

Vergeblicher Ruf nach dem Rufbus

Jessica Kallweit macht eine Ausbildung in Dedelow. Wenn die Prenzlauerin Feierabend hat, ist der letzte Bus meist schon weg. Für solche Fälle gibt es den Rufbus. Doch mit dem erlebte sie Enttäuschungen.
Monika Strehlow Monika Strehlow
Trotz Bestellung des Rufbusses ist Jessica Kallweit schon mehrmals auf dem Heimweg von Dedelow nach Prenzlau stehen gelassen worden.
Trotz Bestellung des Rufbusses ist Jessica Kallweit schon mehrmals auf dem Heimweg von Dedelow nach Prenzlau stehen gelassen worden. Monika Strehlow
An der Haltestelle ist auf dem Fahrplan auch der Rufbus zwischen Dedelow und Prenzlau aufgelistet.
An der Haltestelle ist auf dem Fahrplan auch der Rufbus zwischen Dedelow und Prenzlau aufgelistet. Monika Strehlow
Prenzlau.

Nachdem Jessica Kallweit bei minus sieben Grad Celsius wieder einmal abends an der Bushaltestelle stehen gelassen wurde, will sie sich nicht mehr mit Versprechungen zufrieden geben. Dabei hatte der Bus kurz hinter der Haltestelle gestoppt. „Der Fahrer muss mich gesehen haben. Doch als ich hinlief, fuhr der Bus...

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital23,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel:

StadtLandKlassik - Konzert in Prenzlau

zur Homepage