Schwerer Autounfall

Verunglückte mit Hubschrauber gerettet

Eine Autofahrerin kam von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Zur Unfallursache haben die Ermittlungen gerade erst begonnen.

Bei einem dramatischen Unfall ist eine Autofahrerin auf der B 198 am späten Sonntagnachmittag schwer verletzt worden. Laut Polizei kam die Frau mit ihrem Wagen zwischen Holzendorf und Dedelow von der Straße ab, prallte gegen einen Baum. Dabei wurde sie eingeklemmt und schwer verletzt.

Feuerwehrleute mussten die Verunglückte mit Spezialwerkzeug aus dem Fahrzeug befreien. Durch Notarzt und Rettungsassistenten wurde die Frau erstversorgt. Wegen ihrer schweren Verletzungen wurde sie dann mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Eberswalde geflogen. Schilderungen des Feuerwehrmannes Sven Wolf zufolge war es ein Wunder, dass die Fahrerin den Unfall überlebt hatte.

Wie es zu dem schweren Unfall kommen konnte, kann derzeit noch nicht gesagt werden. Die Polizei ermittelt.

Monika Strehlow

Bild

Inaktiv

Meistgelesen