BUS FÜR DIREKTE DEMOKRATIE

Volksbegehren gegen Massentierhaltung auf Tour

Das Aktionsbündnis Agrarwende scheiterte mit der Volksinitiative gegen Massentierhaltung. Jetzt sind auch die Uckermärker aufgerufen, sich an der nächsten Stufe, dem Volksbegehren zu beteiligen. Das wird ihnen schwer gemacht, sagt Werner Küppers.
Monika Strehlow Monika Strehlow
Werner Küppers lebt seit 15 Jahren mit und in dem „Omnibus für direkte Demokratie“.
Werner Küppers lebt seit 15 Jahren mit und in dem „Omnibus für direkte Demokratie“. Monika Strehlow
Gabriele Wagener (rechts) hat sich entschlossen, als Praktikantin den Bus zu begleiten und möglichst viele Passanten für die Teilnahme zu begeistern.
Gabriele Wagener (rechts) hat sich entschlossen, als Praktikantin den Bus zu begleiten und möglichst viele Passanten für die Teilnahme zu begeistern. Monika Strehlow
Prenzlau.

Seit 15 Jahren wohnt Werner Küppers in einem Doppelstockbus. In der oberen Etage hat er sich eingerichtet. Die untere bietet Platz für Beratungen und schriftliche Arbeiten. Wenn er mit anderen unterwegs ist, wird dort auch gefrühstückt.

Werner Küppers lebt nicht in den USA, „on the road“, sondern mitten...

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital23,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel:

StadtLandKlassik - Konzert in Prenzlau

zur Homepage