Unsere Themenseiten

:

VW-Transporter vom Hof geklaut

Da stand das gute Stück noch auf einem Reiterhof.
Da stand das gute Stück noch auf einem Reiterhof.
Steffen Körber

Knapp zwei Jahre hatte Steffen Körber gesucht, ehe er das passende Auto für seine Familie gefunden hatte. Doch die Freude an seinem schicken T5 währte nicht lang.

Kinder, Haus, Hund, Geschäft - wer ständig viel zu transportieren hat, braucht ein großes Auto. Den richtigen Wagen zu finden, ist trotzdem nicht so einfach. Familienvater Steffen Körber ließ sich knapp zwei Jahre mit der Suche Zeit. Vor drei Monaten rollte das Schmückstück dann auf seinen Hof. Doch dort sollte der schicke VW-Transporter nicht lange stehen.

Diebe entwendeten den blauen T5 in der Nacht zum Donnerstag vom Grundstück des Werkstattleiters in der Schenkenberger Straße. Trotz verschlossenem Zaun und Wachhund Oskar. Der lag zu dieser Zeit allerdings friedlich schlummernd im Haus des Prenzlauers. Wer den Wagen gesehen oder etwas beobachtet hat, sollte sich bei der Polizei melden. Telefon: 03984 350.