KOCHTOPF IN FLAMMEN

Wohnungseigentümerin bei Brand verletzt

Am Sonnabendabend kam es zu einem Feuer in einem Privathaushalt in Potzlow. Die Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindern.
Sven Wierskalla Sven Wierskalla
Die Feuerwehr konnte in Potzlow die Ausbreitung eines Feuers verhindern.
Die Feuerwehr konnte in Potzlow die Ausbreitung eines Feuers verhindern. Archiv Ukk
Oberuckersee.

Eine Wohnungseigentümerin im Ortsteil Potzlow der Gemeinde Oberuckersee hat sich am Sonnabendabend eine Kohlenmonoxidvergiftung zugezogen, als sie einen brennenden Kochtopf vom Herd genommen hat. Die herbeigerufene Feuerwehr konnte verhindern, dass die Flammen von dem brennenden Kochtopf auf die Wohnung übergriffen.

Bewohnerin ins Krankenhaus eingeliefert

Die durch Kohlenmonoxid vergiftete Wohnungsinhaberin musste zur Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert werden.

StadtLandKlassik - Konzert in Oberuckersee

zur Homepage