:

XXL-Grillen geht in die zweite Runde

Sind Sie in der Lage, so etwas Leckeres auf dem Grill zuzubereiten? Dann nichts wie hin.
Sind Sie in der Lage, so etwas Leckeres auf dem Grill zuzubereiten? Dann nichts wie hin.
Claudia Marsal

Hunderte Schaulustige verfolgten im Sommer 2014, wie sechs Teams am Grill um das leckerste Essen wetteiferten. Jetzt gibt es eine neue Chance. Noch kann man sich zum Mitmachen anmelden.

Nur noch zwei Monate, dann geht es bei Marktkauf wieder heiß her. Präsentiert vom Uckermark Kurier steigt dort das nächste XXL-Grillen. Am 11. Juli kommen wieder Würstchen, Steaks und andere Leckereien auf den heißen Rost und es winken abermals lukrative Preise. Die Erstplatzierten nehmen 350 Euro, 200 Euro oder 100 Euro mit nach Hause, für den Rest gibt es kleine Grillpakete als Trostpreis. Das Gute daran: Noch kann man sich anmelden, der Ausgang ist völlig offen. Bewerben dürfen sich Familien, Vereine, Sportclubs, Bürogemeinschaften etc. mit bis zu fünf Personen.

Die vierköpfige Jury mit Vertretern des Uckermark Kurier, der Fleischerzunft, der Gastronomie und des Publikums wird sowohl das äußere Erscheinungsbild der Griller als auch den Teamnamen sowie den Geschmack der Speisen bewerten. Die Bewerbungsfrist endet am 26. Juni, dann werden unter allen Interessierten die sechs Teilnehmer-Mannschaften ausgelost. Wieder angemeldet haben sich bereits die "Stadtbrutzler" um Bürgermeister Hendrik Sommer. Wer sich beteiligen möchte, kann sich ab sofort am Informationsstand vom Marktkauf Prenzlau registrieren lassen.