Unsere Themenseiten

:

PSV Schloss Herrenstein bricht auf zu neuen Ufern

Stine Paula Bauers aus Wandlitz mit Lucilla beim Reitertag in Herrenstein.

VonArmin GehrmannNach längerer reitsportlicher Abstinenz im Ort ist der kleine Verein im Amt Gerswalde um eine kontinuierliche Entwicklung ...

VonArmin Gehrmann

Nach längerer reitsportlicher Abstinenz im Ort ist der kleine Verein im Amt Gerswalde um eine kontinuierliche Entwicklung bemüht.

Herrenstein.Viele Jahre gab es auf dem Areal des Hotels Schloss Herrenstein sehr attraktive Reitturniere. Nach einem Besitzerwechsel der Anlage herrschte dort längere Zeit reitsportliche Ruhe. Im vorigen Jahr gründete sich der PSV Schloss Herrenstein. Stefan Höpfner ist nun mit den 15 Vereinsmitgliedern bemüht, das Vereinsleben abwechslungsreich und die Angebote vielfältiger zu gestalten. „Gegenwärtig sind wird nur ein sehr kleiner Verein. Da ist es schwer, größere Veranstaltungen zu organisieren. Aber mit dem Beach-Volleyball-Turnier im vorigen Jahr und dem jetzt ausgerichteten Reitertag konnten wir sehr zufrieden sein.“
Reittraining bietet der Verein täglich an. In der Zukunft will man sich vorrangig auf Dressurreiten orientieren, um vor allem dem Nachwuchs ein ordentliches Rüstzeug für größere Aufgaben mitzugeben. „Bei unserem Reitertag konnte Lina Neumann auf Quilara sowohl im Reitwettbewerb als auch in der E-Dressur Rang zwei erreichen“, berichtete er. Das bei den erfahreneren Reitern Rüdiger Fischer (auf Della Casa 2. Platz A-Dressur) sowie Caroline Gey (Siegerin im Springwettbewerb und im Punktespringen) in der Spitze vertreten waren, dürfte den Nachwuchs motivieren. Die Herrensteiner wollen nun intensiver trainieren, was Lina und Lucy Neumann zum Beispiel am Sonnabend taten, um beim Reitertag auf dem Hof Pappelwerder am 1. September mit weit besseren Bewertungsnoten aufwarten zu können. Für Lina Neumann besteht dann sogar das hohe Ziel, in der A-Dressur zu starten. „Das bedarf großer Mühen. Aber wir stellen uns dem und würden uns freuen, wenn sich noch mehr Kinder und Jugendliche für das Reiten bei uns interessieren.“
Kontakt: Stefan Höpfner, Tel.: 0151-28053580.