IPHONE-UPDATE

Apple veröffentlicht iOS 14 am Mittwoch

Das neue iPhone-Betriebssystem wurde zur Apple-Keynote am Dienstag erwartet. Doch dort wurde bekannt gegeben: Es wird erst ab Mittwoch verteilt.
Das neue iOS 14 wird ab Mittwoch auf Millionen von iPhones weltweit ausgerollt.
Das neue iOS 14 wird ab Mittwoch auf Millionen von iPhones weltweit ausgerollt. Josh Edelson / AFP
Cupertino.

Apple hat am Dienstag zwei neue Apple Watches, die Apple Watch 6 und die günstige Apple Watch SE, und mehrere neue iPads vorgestellt – und die Veröffentlichung einer neuen Betriebssystem-Version für seine mobilen Geräte angekündigt: Wie der CEO des US-Herstellers Tim Cook auf einer Keynote am Dienstagabend europäischer Zeit mitteilte, soll iOS 14 ab Mittwoch verteilt werden. Die Veröffentlichung war eigentlich noch für Dienstag erwartet worden.

Welche neuen Funktionen hat das Betriebssystem?

iOS 14, das bereits seit einiger Zeit als Beta-Version verfügbar war, verändert den Startbildschirm: Erstmals, seit es iPhones gibt, können die quadratischen Kacheln, mit denen die eizelnen Programme ausgewählt werden, in der Größe verändert werden. Sie werden damit zu Widgets – die auch Informationen wie etwa das Wetter und die neuesten E-Mails enthalten können.

Mehr lesen: Erste Infos zur neuen Apple Watch SE und zur neuen Apple Watch Series 6

Für Apples Startbildschirm bedeutet das neue Betriebssystem also einen fundamentalen Design-Wechsel. Zu den weiteren Änderungen gehört unter anderem ein Bild- im Bild-Modus, mit dem man Videos schauen kann, während man in anderen Apps unterwegs ist. Diesen gab es bisher nur auf dem iPad, aber nicht auf dem iPhone.

Ab wann ist das iOS-Update verfügbar?

Im Prinzip kann die neue Version ab sofort heruntergeladen werden. Doch damit nicht Millionen Geräte gleichzeitig die mehrere hundert Megabyte große Update-Datei herunterladen, ist das Update nicht auf allen Geräten sofort verfügbar. Es kann also noch einige Tage dauern, bis das eigene iPhone/iPad an der Reihe ist. Wer nachgucken will, kann dies unter Einstellungen --> Allgemein --> Softwareupdate tun.

Für die Installation ist in der Regel freier Speicherplatz von mehr als 1GB, ein Zugang zu einem WLAN-Netzwerk sowie ein aufgeladener Akku erforderlich. Es lohnt sich also, das iPhone beim Herunterladen des Updates ans Kabel zu hängen und vor dem Update den Speicherplatz aufzuräumen.

Auf welchen Geräten kann das iOS-14-Update installiert werden?

Das Update auf iOS 14 ist auf allen iPhones ab dem iPhone 6S verfügbar. Es kann also auch auf allen iPhone SE sowie auf allen iPhones der X-Serie installiert werden. Alle Geräte, für das System verfügbar ist, sind: iPhone 6S / 6S Plus, iPhone 7 / 7 Plus, iPhone 8 / 8 Plus, iPhone X, iPhone XS / XS Max, iPhone XR, und alle iPhones der 11er-Serie. Auch beide iPhone SE sind update-fähig.

 

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Cupertino

Kommende Events in Cupertino (Anzeige)

zur Homepage