FRAGEN ZU CORONA

Kann ich ohne Kurzarbeitergeld-Kürzung einen Nebenjob annehmen?

Was passiert nach einem Betriebsunfall im Home Office? Muss ich Gutscheine vom Reiseveranstalter akzeptieren? Antworten auf diese und andere Fragen gibt es hier.
Grundsätzlich darf man auch während der Kurzarbeit einen Nebenjob annehmen.
Grundsätzlich darf man auch während der Kurzarbeit einen Nebenjob annehmen. Oliver Dietze
Schwerin.

Ich bin in Kurzarbeit. Kann ich einen zusätzlichen Nebenjob annehmen, ohne dass mein Kurzarbeitergeld gekürzt wird?

Wurde die Nebentätigkeit schon vor Beginn der Kurzarbeit durchgeführt, hat das nach Angaben der Arbeitsagentur keine Auswirkungen auf die Höhe des Kurzarbeitergeldes. Der Nebenverdienst wird dann nicht auf das Kurzarbeitergeld angerechnet. Nehmen Beschäftigte während des Bezugs von Kurzarbeitergeld eine Nebentätigkeit auf, wird das daraus erzielte Entgelt auf das Kurzarbeitergeld angerechnet, denn es liegt eine Erhöhung des tatsächlichen erzielten Entgelts vor.

Mehr lesen: Bis zu 700 Euro für Angestellte in Kurzarbeit vom Land

Allerdings bleibt nach Angaben der Arbeitsagentur coronabedingt das Nebeneinkommen bis zum 31. Dezember 2020 anrechnungsfrei, soweit die Summe aus dem Nebeneinkommen plus einem gegebenenfalls verbliebenen Ist-Entgelt, einem eventuellen Aufstockungsbetrag und dem Kurzarbeitergeld das Soll-Entgelt nicht übersteigt. Ein Minijob (450 Euro / Monat) bleibt vollständig anrechnungsfrei.

Wir hatten eine Kreuzfahrt gebucht, die wegen Corona abgesagt wurde. Müssen wir den angebotenen Gutschein akzeptieren oder können wir auf die Rückerstattung des Reisepreises bestehen?

Wenn eine bereits zu Jahresbeginn gebuchte Kreuzfahrt aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt wurde, muss der Reiseveranstalter nach Auskunft des Europäischen Verbraucherzentrums Deutschland den kompletten Reisepreis erstatten. Für Kreuzfahrten, die vor dem 8. März 2020 gebucht wurden, darf er dagegen einen Gutschein anbieten.

Mehr lesen: Pauschalreisende sollen Gutscheine zurückgeben können

Allerdings entscheidet der Passagier, ob er den Gutschein annimmt oder nicht. Lehnt er ab, steht ihm der komplette Reisepreis zu. Möchte der Veranstalter den Termin auf einen späteren Zeitpunkt verschieben, gilt das Gleiche. Wer hingegen selbst storniert, weil er zum Beispiel zu einer Risikogruppe gehört, kann dies bis zum Abreisetag tun, muss aber meist mit hohen Stornokosten rechnen.

Darf ich jetzt mit meinem Wohnmobil auf einen Wohnmobilstellplatz in MV, wenn ich keinerlei fremde Einrichtung benutze?

Touristische Reisen, auch mit einem Wohnmobil, sind während des Teil-Lockdowns nicht erlaubt. Handelt es sich dagegen um Übernachtungen aus dienstlichen Gründen ist dies – ebenso wie in Hotels möglich, vorausgesetzt der betreffende Campingplatz oder Stellplatz ist noch geöffnet.

Mehr lesen: Sieben-Tage-Wert in MV steigt laut RKI auf über 50

Ich habe im Homeoffice einen Betriebsunfall erlitten. Wie muss ich mich verhalten, wie muss ich das dokumentieren, damit die Versicherung greift?

Es gilt die gleiche Dokumentation wie bei einem Unfall im Betrieb. Demnach müssen der Name der betreffenden Person, Zeitpunkt, Unfallhergang und – soweit vorhanden – der Name eines Zeugen und eines Ersthelfers festgehalten werden. Diese Meldung muss an den Arbeitgeber geleitet werden, der sie dann an die gesetzliche Unfallversicherung weitergibt.

Schicken Sie Ihre Frage an: [email protected] Betreff: „Frage zu Corona“

 

JETZT NEU: CORONA-UPDATE PER MAIL

Der tägliche Überblick über die Fallzahlen, aktuellen Regelungen und neuen Entwicklungen rund um das Corona-Virus in Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Schwerin

Kommende Events in Schwerin (Anzeige)

zur Homepage