FRAGEN ZU CORONA

Was muss ich jetzt bei Urlaubsbuchungen beachten?

Darf ich zu Wohnungsbesichtigungen nach MV reisen? Kann ich noch in die Seenplatte fahren? Kann ich in meine Ferienwohnung? Antworten auf diese und andere Fragen gibt es hier.
Urlaub ist derzeit ein schwieriges Thema. Wer dennoch schon jetzt seine Ferien im Ausland planen will, sollte bei der Buchung
Urlaub ist derzeit ein schwieriges Thema. Wer dennoch schon jetzt seine Ferien im Ausland planen will, sollte bei der Buchung einige Tipps beachten. Sebastian Kahnert
Schwerin.

Mit den jetzt begonnenen Impfungen ist nach Ansicht mancher Politiker Licht am Ende des Tunnels zu sehen. Ist es ratsam, jetzt schon seinen Urlaub zu buchen?

Nach Angaben der Finanztip Stiftung bleibt Reisen vorerst weiterhin schwierig. Wer dennoch eine Urlaubsreise plant, dem raten die Experten, kurzfristig zu buchen und auf gute Stornierungsbedingungen zu achten. Denn man müsse damit rechnen, dass noch der eine oder andere Veranstalter oder die eine oder andere Airline pleitegehen könnte. Anzahlungen sollten möglichst vermieden werden, und wenn, dann keine größeren Summen.

Bei Flügen sollte man darauf achten, direkt bei der Airline zu buchen und mit Kreditkarte zu zahlen. Dann bekomme man im Falle einer Insolvenz über ein sogenanntes Chargeback-Verfahren sein Geld eher zurück. Das komme von der Bank des Unternehmens. Aus der Insolvenzmasse bleibe nämlich meist kaum etwas für die Kunden übrig.

+++ Alle Infos zu den Corona-Regeln gibt es hier. +++

Wir wohnen in Nordrhein-Westfalen und möchten bis April nach MV umziehen. Dürfen wir zu einer Wohnungsbesichtigung nach MV reisen und dort unseren Sohn besuchen? Und könnten wir mit unserem Wohnmobil reisen und dort auch übernachten?

Reisen nach MV sind weiterhin grundsätzlich nicht erlaubt. Der Besuch von Mitgliedern der Kernfamilie ist aber möglich. Es gelten die vorgeschriebenen Kontaktregelungen, wonach sich der eigene Hausstand nur noch mit einer weiteren Person (Kinder unter 12 nicht gerechnet) privat treffen darf.

Mehr lesen: Muss ich auch in Quarantäne, wenn ich schon Covid-19 hatte?

Da es sich hier nicht um eine touristische Reise handelt wäre die Einreise auch mit einem Wohnmobil erlaubt, vorausgesetzt, man kann den Familienbesuch bei einer möglichen Kontrolle entsprechend glaubhaft nachweisen und man hat einen Stellplatz auf einem privaten Grundstück, denn Campingplätze sind derzeit grundsätzlich geschlossen.

Das Einreiseverbot gilt grundsätzlich auch nicht, wenn es sich um einen nachweislich unaufschiebbaren Umzug handelt, weil man zum Beispiel sein bisheriges Mietverhältnis gekündigt oder seine Immobilie verkauft hat.

Darf ich in dieser Woche von Stralsund nach Neubrandenburg fahren, dienstlich beziehungsweise privat?

Neubrandenburg gehört zum Landkreis Mecklenburgische Seenplatte. Wegen der hohen Inzidenzwerte gilt ein Einreiseverbot. Das Einreiseverbot gilt nicht für Reisen aus beruflichen Gründen. Auch der Besuch der Kernfamilie ist erlaubt.

Mehr lesen: Welche Kontaktregeln gelten aktuell in MV?

Ich bin freischaffender Musiker und wohne in Neubrandenburg (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte). Darf ich mich denn jetzt noch zu Proben mit Musikerkollegen treffen, um ein aktuelles Album aufzunehmen? Und gilt dann für mich auch die nächtliche Ausgangssperre?

Der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte gilt wegen der hohen Inzidenzwerte von über 200 als Hochrisikogebiet. Es gelten deshalb strengere Kontaktregeln, der 15-Kilometer-Radius sowie die nächtliche Ausgangssperre von 21.00 bis 6.00 Uhr.

Allerdings gibt es dafür Ausnahmen, zu denen auch die Ausübung freiberuflicher Tätigkeiten zählt, auch die Arbeit der freischaffenden Künstler. Für eventuelle Kontrollen sollte man die triftigen Gründe aber auch glaubhaft darstellen können, möglichst mit einem Dokument, das die berufliche Tätigkeit nachweist.

Ich habe im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte meinen Hauptwohnsitz und 50 Kilometer entfernt im selben Kreis eine Ferienwohnung als Zweitwohnsitz. Darf ich jetzt dorthin fahren, um mich mit Heizungsmonteuren zu treffen?

Derzeit darf man sich zwar im Landkreis MSE ohne triftigen Grund nur noch in einem Radius von 15 Kilometern bewegen. Allerdings darf der Zweitwohnsitz noch bis zum 21. Januar aufgesucht werden.

Schicken Sie Ihre Frage an: [email protected] Betreff: „Frage zu Corona“

 

JETZT NEU: CORONA-UPDATE PER MAIL

Der tägliche Überblick über die Fallzahlen, aktuellen Regelungen und neuen Entwicklungen rund um das Corona-Virus in Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Schwerin

zur Homepage