StartseiteRegionalAnklamAuto kracht gegen Baum – zwei junge Männer verletzt

Glatte Straße

Auto kracht gegen Baum – zwei junge Männer verletzt

Klein Kiesow / Lesedauer: 1 min

Am Montagabend kam es zu einem Unfall bei Klein Kiesow. Der Fahrer war wohl zu schnell auf der glatten Straße unterwegs. Der Tag endete für zwei Personen im Krankenhaus.
Veröffentlicht:05.12.2023, 07:16

Artikel teilen:

Laut Polizei waren sie vermutlich zu schnell auf der glatten Straße unterwegs, als sie plötzlich von der Fahrbahn abkamen und gegen einen Baum stießen. Der Unfall ereignete sich am Montagabend gegen 21.30 Uhr auf einem Verbindungsweg nahe der K13 aus Klein Kiesow kommend in Richtung Dargezin.

Auch Rettungshubschrauber im Einsatz

Der 24-jährige Fahrer und der 19-jährige Beifahrer wurden bei der Kollision leicht verletzt. Sie wurden von den Rettungskräften zur weiteren Behandlung in die Universitätsmedizin Greifswald gebracht. Im Auto befand sich zudem eine 15-Jährige, die aber unverletzt blieb.

Der entstandene Sachschaden wird laut Polizei auf circa 5000 Euro geschätzt. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden.

Insgesamt kamen bei dem Unfall acht Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Groß Kiesow, zwei Rettungswagen, ein Notarzt-Einsatzfahrzeug sowie ein Rettungshubschrauber zum Einsatz.

Verdacht der fahrlässigen Körperverletzung

Hinweise auf Fremdverschulden oder auf eine Fahruntüchtigkeit des Fahrers liegen laut Polizei-Mitteilung derzeit nicht vor. Alle an dem Unfall beteiligten Personen sind deutsche Staatsbürger aus dem Landkreis Vorpommern-Greifswald.

Gegen den Fahrer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung eingeleitet.