StartseiteRegionalAnklamBach-Oratorium erklingt in der Marienkirche

Weihnachtsmusik

Bach-Oratorium erklingt in der Marienkirche

Anklam / Lesedauer: 1 min

Das Stück gehört zu den berühmtesten Kompositionen der Weihnachtszeit. Musizieren werden unter anderem die Chöre der Kantoreien Anklam und Pasewalk.
Veröffentlicht:06.12.2023, 12:28

Artikel teilen:

Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium erklingt am Sonnabend, 9. Dezember, um 16.30 Uhr in der Anklamer Marienkirche. Das Stück gehört zu den berühmtesten und schönsten Kompositionen der Weihnachtszeit und begeistert mit Chorgesängen wie „Jauchzet, frohlocket“ und „Ehre sei dir, Gott, gesungen“ sowie Chorälen und Arien.

Freier Eintritt für Kinder

Musizieren werden die Chöre der Kantoreien Anklam und Pasewalk, das Orchester für Alte Musik Vorpommern sowie Solisten unter Leitung von Kirchenmusiker Holger Schmidt. Karten gibt es in der Anklamer Tourist-Information, im Pfarramt Anklam sowie an der Konzertkasse. Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre haben freien Eintritt.