StartseiteRegionalAnklamQualmendes Müllfahrzeug fährt direkt zur Feuerwehr

Schnelles Handeln

Qualmendes Müllfahrzeug fährt direkt zur Feuerwehr

Karlsburg / Lesedauer: 1 min

Der Brandherd wird direkt zu ihnen gebracht – das erleben die Kameraden der Feuerwehr auch nicht alle Tage. Die Mitarbeiter einer Entsorgungsfirma konnten so Schlimmeres verhindern.
Veröffentlicht:20.10.2022, 06:37

Artikel teilen:

Am Mittwochmittag wurden mehrere Feuerwehren rund um Karlsburg zu einem „Lkw-Brand” gerufen.

Mehr lesen: Müllfahrer behalten bei Containerbrand Nerven

Die Mitarbeiter einer Entsorgungsfirma hatten Qualm im Heckbereich ihres Fahrzeuges bemerkt und und alarmierten umgehend die Rettungsleitstelle. Zudem steuerten sie geistesgegenwärtig das neue Gerätehaus der Feuerwehr Karlsburg an.

Dort gab es für das Abfallsammelfahrzeug eine ,,Dusche'' in den Laderaum, wo sich Müll entzündet hatte. Das Feuer konnte rasch durch die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Karlsburg gelöscht werden.

Mehr lesen: Brennender Müllwagen am Rostocker Stadthafen

Die ebenfalls alarmierten Feuerwehren aus Züssow, Lühmannsdorf und Klein Bünzow konnten den Einsatz noch auf der Anfahrt abbrechen.