StartseiteRegionalBrandenburgAbbieger fährt Radfahrer an: Fahrrad ohne Licht

Unfälle

Abbieger fährt Radfahrer an: Fahrrad ohne Licht

Berlin / Lesedauer: 1 min

Ein Auto hat in Berlin-Dahlem beim Abbiegen einen Radfahrer angefahren und schwer verletzt. Der 85-jährige Autofahrer war am Sonntagmorgen kurz nach Mitternacht auf der...
Veröffentlicht:11.02.2024, 15:41

Artikel teilen:

Ein Auto hat in Berlin-Dahlem beim Abbiegen einen Radfahrer angefahren und schwer verletzt. Der 85-jährige Autofahrer war am Sonntagmorgen kurz nach Mitternacht auf der Clayallee nach Zehlendorf unterwegs, wie die Polizei mitteilte. An der Ampel bei der Argentinischen Allee bog er demnach nach rechts ab. Dabei stieß er mit dem Radler zusammen, der ohne Beleuchtung auf dem Radweg aus Zehlendorf in Richtung Hüttenweg gefahren sein soll. Der 18-Jährige stürzte auf die Straße und verletzte sich an Kopf und Bein. Er kam in ein Krankenhaus. Der Autofahrer und seine Beifahrerin blieben unverletzt.