StartseiteRegionalBrandenburgMotorrad und Auto kollidieren: 21–Jähriger schwer verletzt

Berlin–Kaulsdorf

Motorrad und Auto kollidieren: 21–Jähriger schwer verletzt

Berlin / Lesedauer: 1 min

Ein 21–Jähriger ist beim Zusammenstoß seines Motorrads mit einem Auto in Berlin–Kaulsdorf schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, wurde der Mann an Kopf und Oberkörper verletzt.
Veröffentlicht:20.05.2023, 12:09

Artikel teilen:

Ein 21–Jähriger ist beim Zusammenstoß seines Motorrads mit einem Auto in Berlin–Kaulsdorf schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, wurde der Mann an Kopf und Oberkörper verletzt. Der 58 Jahre alte Autofahrer blieb demnach unverletzt. Den Angaben zufolge kollidierten Motorrad und Auto am Freitagnachmittag an der Kreuzung von Bergedorfer und Chemnitzer Straße.