StartseiteRegionalDemminAuto prallt gegen Baum – zwei Schwerverletzte

Verkehr

Auto prallt gegen Baum – zwei Schwerverletzte

Loitz / Lesedauer: 1 min

Ein 19-Jähriger und ein 18-Jähriger sind bei einem Unfall am Samstagabend schwer verletzt worden. Allerdings wird jetzt auch gegen den Fahrer des Unfallautos ermittelt.
Veröffentlicht:03.12.2023, 08:19

Artikel teilen:

Zwei Menschen sind nahe Loitz (Landkreis Vorpommern-Greifswald) mit dem Auto von der schneebedeckten Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der 19-jährige Fahrer und der 18-jährige Beifahrer wurden bei dem Unfall am Samstag schwer verletzt, wie es in einer Mitteilung der Polizei von Sonntag hieß.

Es besteht keine Lebensgefahr

Der Unfall trug sich am Abend gegen 22.40 Uhr zu. Der Renault-Fahrer verlor zwischen Gülzowshof und Drosedow  die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Rettungskräfte brachten die beiden Schwerverletzten ins Krankenhaus. Lebensgefahr bestehe allerdings nicht, sagte eine Sprecherin.

Das Auto wurde bei dem Unfall zerstört, hieß es von der Polizei. Es war allerdings nicht zugelassen und hatte falsche Kennzeichen verbaut, weshalb gegen den Fahrer Anzeige erstattet wurde. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 600 Euro.