StartseiteRegionalDemminNeue Freizeit-Geräte für Kinder in Loitz werden aufgebaut

Spielplatz

Neue Freizeit-Geräte für Kinder in Loitz werden aufgebaut

Loitz / Lesedauer: 1 min

Die Stadt Loitz bietet dem Nachwuchs bald zwei neue Möglichkeiten zum Toben, auch dank Fördermitteln. Doch wie sollen sie eingeweiht werden?
Veröffentlicht:11.11.2022, 17:56

Artikel teilen:

Was hat denn diese Baustelle zu bedeuten? Die Antwort gibt die Loitzer Bürgermeisterin Christin Witt gerne: „In der Ecke Schlossbergstraße und im Ortsteil Rustow werden gerade neue Freizeitanlagen für Jugendliche aufgebaut. In Loitz entsteht ein Kletter-Hangelparcours und in Rustow, vor der ehemaligen Kita, ein Sechseckspiel. Damit wird an zwei Standorten ein schon vor längerer Zeit angeschobenes Projekt realisiert. Das Team vom Stadtbauhof ist gerade dabei, die Anlagen aufzubauen.“

Die Finanzierung erfolgt demnach großteils über das Förderprogramm „Gesundheit und Prävention“. Alleine für die Baumaßnahme in der Peenestadt fließen da laut Rathaus gut 12.500 Euro, 4000 Euro steuert die Kommune bei. In Rustow gibt es fast 2200 Euro Zuschuss, der Eigenanteil beläuft sich auf 1300 Euro.

Nun können Kinder und Eltern Vorschläge einreichen, in welchem Rahmen die Anlagen sehr wahrscheinlich im Frühjahr 2023, eingeweiht werden könnten. Wer Ideen hat, sollte sich ab sofort bei Nicole Schneider-Schmechel, unter Tel. 039998 15310, melden.