StartseiteRegionalDemminPeene-Hafen in Loitz wird aufgemöbelt

Wassertourismus

Peene-Hafen in Loitz wird aufgemöbelt

Loitz / Lesedauer: 1 min

Ein Ponton zieht derzeit am Loitzer Hafen alle Blicke auf sich. Von der Wasserseite aus sollen nun die kaputten Dalben ausgewechselt werden.
Veröffentlicht:26.12.2022, 11:14

Artikel teilen:

Mächtig gewaltig? Auf jeden Fall nicht alltäglich! Derzeit liegt am Bollwerk des Loitzer Hafens ein besonderes Arbeitsschiff. Wie bereits berichtet, wird diese Wasserbaustelle an der Peene eingerichtet, um die Dalben zu reparieren.

Mehr zum Thema: Bald kommen neue Dalben für die Marina Loitz

„Sie werden komplett ausgewechselt“, informierte die Loitzer Bauamtsleiterin Liane Janssen im Vorfeld. Vor allem wetterbedingt sind die Holzpfähle in keinem sonderlich guten Zustand mehr. Zur Sicherheit der Bootsanleger müssen sie ersetzt werden.

Neue Dalben für 60.000 Euro

Diese Baumaßnahme kommt allerdings nicht überraschend. Schon einige Zeit war abzusehen, dass das Holz immer maroder wird, vor sich hin fault. Insgesamt sind es 23 Dalben, die dringend erneuert werden müssen.

Diese Maßnahme kostet rund 60.000 Euro, hieß es vor dem Baustart aus dem Loitzer Rathaus. Der solle zeitnah erfolgen. Der Ponton ist nun schon mal da, das sei ein deutliches Zeichen dafür, dass es mit den Erneuerungsarbeiten auch zeitnah losgehen wird.