StartseiteRegionalDemminSpenden aus Demmin erreichen ukrainische Kinder

Hilfstransport

Spenden aus Demmin erreichen ukrainische Kinder

Demmin / Lesedauer: 1 min

Der Demminer Verein Junge Europäer hat Geld- und Sachspenden nach Polen gebracht. Damit unterstützt der Verein geflohene Kinder aus der Ukraine.
Veröffentlicht:25.03.2022, 06:32

Artikel teilen:

Bomben und Soldaten zwingen Millionen Ukrainer, ihre Heimat zu verlassen. Über zwei Millionen sind bereits vor dem Krieg ins Nachbarland Polen geflüchtet, darunter viele Kinder. Der Demminer Verein Junge Europäer hat deshalb nun Spenden für ukrainische Kinder nach Polen gebracht.

Lesen Sie auch: So können Sie der Ukraine in MV helfen

An der Stettiner Partnerschule Szkoła Podstawowa Nr.  8, haben Vereins-Mitglieder am Donnerstag Spielzeuge, Plüschtiere und Trinkflaschen an die Kinder übergeben. „Wir haben unsere bekannten Firmen und Dauerspender angeschrieben und die Hilfsbereitschaft war sehr groß“, sagt der Vereins-Manager Siegfried Logall.

Zudem habe der Verein Geld gespendet, von dem die polnischen Partner dringend benötigte Hilfsgüter für die Familien gekauft hätten, darunter Hygieneartikel für Kinder und Babys. Die ukrainischen Kinder bedankten sich mit selbst gemalten Bildern. „Auch wenn ein paar Kinder noch traurig waren. Einige waren erst seit einer Woche in Polen“, sagt Logall. Mit dem Verein organisiert Logall seit über 20 Jahren Hilfstransporte für Kinder in Osteuropa.