StartseiteRegionalMecklenburg-Vorpommern38-Jähriger Mann zeigt mehrfach Hitler-Gruß – Staatsschutz ermittelt

„Montagsdemonstration“

38-Jähriger Mann zeigt mehrfach Hitler-Gruß – Staatsschutz ermittelt

Rostock / Lesedauer: 1 min

Auf der Rostocker „Montags–Demonstration“ fiel ein betrunkener Mann auf, weil dieser mehrfach den Hitler–Gruß zeigte. 
Veröffentlicht:15.08.2023, 14:27

Artikel teilen:

Wie die Polizei berichtet wurde am Montag Abend am Rande der "Montags–Demonstration" in Rostock ein deutscher, 38–Jähriger Mann festgesetzt, weil dieser mehrfach den Hitler–Gruß in Richtung des Versammlungsleiters gezeigt haben soll. 

Alkoholisiert 

Der betrunkene Mann, ein Atem–Alkoholtest ergab 1,22 Promille, gab seine Taten gegenüber den Beamten zu. Der Staatsschutz hat nun die Ermittlungen übernommen.