StartseiteRegionalMecklenburg-VorpommernAutokinos in MV bieten Wochenendprogramm

Corona-Lockerungen

Autokinos in MV bieten Wochenendprogramm

Güstrow / Lesedauer: 1 min

Um Autokinos in MV gab es kurz Streit, als die Landesregierung sie schließen wollte. So weit kam es nicht. Nun warten die Kinos mit einem Wochenendprogramm auf.
Veröffentlicht:01.05.2020, 16:35
Artikel teilen:

Mit der Vorführung von „Der König der Löwen” hat am Donnerstag im Autokino Bad Doberan das Feiertagsprogramm begonnen. Wie Mathias Wigbrand vom Veranstalter Antenne MV berichtete, waren zu der Kindervorstellung am Nachmittag zunächst 33 Autos zur Rennbahn gekommen. Für die weiteren Vorstellungen lägen deutlich höhere Vorbestellungen vor. Insgesamt gibt es an der Rennbahn Platz für 120 Autos. Bis Sonntag werden insgesamt sechs Filme gezeigt, darunter auch der Klassiker „Dirty Dancing”.

Mehr lesen: Bund und Länder einigen sich auf vorsichtige Lockerungen

Autokinos gibt es derzeit auch in Wismar, Güstrow oder Schwerin. In Güstrow läuft am 1. Mai „Die Eiskönigin 2) um 17 Uhr. Und um 18 Uhr ist dort „Magic Mike” zu sehen. Auch Samstag und Sonntag sind mehrere Filme in Güstrow zu sehen: "Vaiana", "Lindenberg! Mach dein Ding", "Joker", "König der Löwen" und "Die Känguru Chroniken". Das Programm für die kommenden Tage gibt es hier. Und auch während der Woche sind im Güstrower Autokino Filme zu sehen.

Bitte akzeptieren Sie die Marketing-Cookies um diesen Inhalt darzustellen.

Um die Autokinos hatte es in der vergangenen Woche einen kurzen Streit gegeben. Die Auseinandersetzung hatte sich entzündet, als die Landesregierung Autokinos als einen „Anbieter von Freizeitaktivitäten” auf eine rote Liste mit Unternehmen gesetzt hatte, die wegen des Coronavirus geschlossen bleiben müssen. Nach der Kritik machte die Landesregierung dann einen Rückzieher.

Mehr lesen: Schwesig kritisiert Bundesregierung wegen Corona-Studie