StartseiteRegionalMecklenburg-VorpommernFast 4 Promille intus – Betrunkener Bier–Dieb bedroht Mitarbeiter

Vor Einkaufsladen

Fast 4 Promille intus – Betrunkener Bier–Dieb bedroht Mitarbeiter

Rostock / Lesedauer: 1 min

Ein Mann ist in Rostock beim Bier klauen erwischt worden. Einen Laden–Mitarbeiter bedrohte er daraufhin. Bei seinem Promillewert ist erstaunlich, dass er noch mehr Alkohol wollte.
Veröffentlicht:16.08.2023, 16:46

Artikel teilen:

Ein Betrunkener hat am Dienstagabend in Rostock Lichtenhagen einen Laden–Mitarbeiter beleidigt und bedroht. Wie die Polizei mitteilte, hatte dieser ihn dabei erwischt, wie er zehn Bier klaute. 

Alkoholtest ergab fast 4 Promille

Der 42–Jährige hatte den Laden bereits mit seinem Diebesgut verlassen, als der Mitarbeiter ihn zur Rede stellte.

Mehr lesen: Ehepaar darf in der Seenplatte sein Traumhaus nicht bauen

Nach der Auseinandersetzung flüchtete der Mann. Die Polizei konnte den Deutschen wenig später festnehmen. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 3,87 Promille.