StartseiteRegionalMecklenburg-VorpommernMaskenpflicht in MV entfällt kommende Woche im Außenbereich

Lockerungen

Maskenpflicht in MV entfällt kommende Woche im Außenbereich

Schwerin / Lesedauer: 1 min

Mecklenburg-Vorpommern wird kommende Woche die Maskenpflicht im Außenbereich aufheben. Das teilte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig am Dienstag in Schwerin mit.
Veröffentlicht:15.06.2021, 13:13

Artikel teilen:

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) hat am Dienstag nach der Sitzung des Landeskabinetts die Aufhebung der Maskenpflicht im Außenbereich verkündet. Wie Schwesig sagte, werde das Maskentragen auf Parkplätzen sofort aufgehoben.

Außerdem werde es ein neues Ampelsystem geben, anhand dessen weitere Corona-Maßnahmen oder Lockerungen abgeleitet werden sollen. Es berücksichtigt laut Schwesig nicht allein die Sieben-Tage-Inzidenz, also den Wert der Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen einer Woche, sondern zudem etwa die Krankenhausauslastung mit Covid-19-Patienten.

Auch die Testpflicht für Urlauber wird gelockert. Touristen in Mecklenburg-Vorpommern müssen sich nicht mehr so oft testen lassen. Alle Einzelheiten dazu finden Sie hier.

Mehr dazu in Kürze.