StartseiteRegionalMecklenburg-Vorpommern81-Jähriger Radfahrer wird von Zug erfasst und stirbt

Polizei

81-Jähriger Radfahrer wird von Zug erfasst und stirbt

Bützow / Lesedauer: 1 min

An einem Bahnübergang in Bützow ist eine Person mit einem Zug zusammengestoßen. Die Bahnstrecke zwischen Schwerin und Rostock musste zeitweise gesperrt bleiben.
Veröffentlicht:14.09.2023, 13:54

Von:
  • Deutsche Presse-Agentur
Artikel teilen:

An einem Bahnübergang in Bützow (Landkreis Rostock) ist am Donnerstag gegen 11:40 Uhr ein 81-jähriger Bützower von einem Intercity erfasst und dabei tödlich verletzt worden. 

Unklar sei noch, wie es zu dem Unfall des 81-Jährigen Mannes kam.

Die Bahnstrecke zwischen Schwerin und Rostock musste zeitweise gesperrt bleiben. Die Bahnstrecke 6446 im Streckenabschnitt Bad Kleinen und Rostock sowie die Strecke Güstrow - Bützow ist in beiden Richtungen gesperrt. Durch die Bahn ist geplant einen Ersatzzug aus Rostock einzusetzen, der die rund 200 Reisenden des IC an ihr Ziel bringen soll.

Die Kriminalpolizei sowie die Regionale Ermittlungsgruppe der Bundespolizei haben, nach Polizeiinformationen,  die weiteren Ermittlungen zur Unfallursache übernommen.