StartseiteRegionalMecklenburg-VorpommernWieder großflächige Zugausfälle im Osten von MV

Deutsche Bahn

Wieder großflächige Zugausfälle im Osten von MV

Neubrandenburg / Lesedauer: 2 min

Weil angeblich kein Personal da ist, lässt die Bahn im Osten von Mecklenburg-Vorpommern am Wochenende erneut viele Züge ausfallen. Und das trotz zahlreicher Fahrgäste.
Veröffentlicht:11.06.2022, 19:07

Artikel teilen:

Bahnfahrer brauchen momentan in Mecklenburg-Vorpommern ohnehin starke Nerven – wegen notorisch überfüllter Züge. Die Situation hat sich zuletzt durch das 9-Euro-Ticket nochmals verschärft. Nun kommen an diesem Wochenende im Osten Mecklenburg-Vorpommerns noch zahlreiche Zugausfälle hinzu. Die Bahn nennt Personalmangel in Folge von Krankmeldungen als Grund für die kurzfristigen Streichungen.

Lesen Sie auch: Polizei-Einsatz wegen überfüllter Bahn nach Stralsund

Fahrgäste sollen auf den nächsten Zug warten

Betroffen sind die Strecke zwischen Neustrelitz, Neubrandenburg und Demmin sowie die Strecke zwischen Pasewalk und Ueckermünde. Während zwischen Neustrelitz und Demmin nur etwa jeder zweite Zug ausfällt, ruht der Betrieb zwischen Pasewalk und Ueckermünde komplett. Für die Haff-Stadt ist das besonders ärgerlich, denn dort geht an diesem Wochenende die Haff Sail über die Bühne.

Alternativen für die Fahrgäste sind rar gesät: Zwischen Neustrelitz und Demmin bleibt den Reisenden nichts weiter übrig, als auf den nächsten Zug zu warten, der in der Regel eine Stunde später fährt. Zwischen Pasewalk und Ueckermünde wurde Fahrgästen am Sonnabend zunächst empfohlen, die Busse des parallel verkehrenden regionalen Linienverkehrs zu nutzen. Diese fahren allerdings nur wenige Male am Tag und sind deutlich länger unterwegs. Inzwischen wurde laut Deutscher Bahn ein Busnotverkehr als Ersatz eingerichtet.

Lesen Sie auch: Zugausfälle zwischen Pasewalk und Ueckermünde

Schon seit Monaten ständig Zugausfälle

Die Bahn ist eigentlich durch Verträge mit dem MV-Verkehrsministerium dazu verpflichtet, den Linienverkehr im vertraglich vereinbarten Umfang zu gewährleisten. Schon seit vielen Monaten fallen auf den genannten Strecken im Osten des Landes aber immer wieder Züge aus.