StartseiteRegionalMecklenburgische SchweizStadt greift dem Karnevalsverein mit 400 Euro unter die Arme

Förderung

Stadt greift dem Karnevalsverein mit 400 Euro unter die Arme

Dargun / Lesedauer: 1 min

Fasching ist am Dienstagabend auch im Rathaussaal von Dargun. Der Hauptausschuss entscheidet über einen Zuschuss für die Narren.
Veröffentlicht:12.02.2024, 14:00

Artikel teilen:

Am Faschingsdienstag, 13. Februar, kommt selbst der Hauptausschuss in Dargun nicht mehr am Karneval vorbei. Nicht, dass sich die Mitglieder nun zu ihrer Beratung alle eine Pappnase aufsetzen würden. Vielmehr geht es um einen Zuschuss, den die Stadt für die vergangenen drei verrückten Tage an den Darguner Karnevalsverein zahlen will. Es handelt sich um 400 Euro, die laut Kulturförderrichtlinie jeder Antragsteller in Dargun bekommen kann.

Geld auch für Grundschul-Förderverein

Auch der Förderverein der Grundschule soll diesen Betrag erhalten. Hier unterstützt die Stadt das Weihnachtsprogramm und den Tag der offenen Schultür. Beiden Zuschüssen soll der Hauptausschuss auf seiner Sitzung zustimmen.