StartseiteRegionalMüritzLuftfahrtmuseum Rechlin feiert mit großem Rock-Open-Air

Ausflugstipp

Luftfahrtmuseum Rechlin feiert mit großem Rock-Open-Air

Rechlin / Lesedauer: 2 min

Das Museum Rechlin hofft auf gutes Wetter zum großen Museumsfest am Wochenende. Für Besucher wird eine Menge geboten.
Veröffentlicht:29.07.2022, 07:07

Artikel teilen:

Am Wochenende lädt das Luftfahrttechnische Museum in Rechlin wieder zu seinem großen Familienfest ein. Schon um 10 Uhr geht es am Samstag, 30. Juli, und am Sonntag, 31. Juli, mit starken Motoren und Spaß für die Kinder los. Außerdem gibt es Vorträge und Führungen auch durch die Sonderausstellung im Festsaal, in der über die Entstehung vieler alltäglicher Redewendungen informiert wird, die ursprünglich aus der Fliegerei stammen.

Mehr lesen: Rechliner feiern mit Umzug und Party ihr Fest an der Müritz

Ausstellung zieht weiter

Nach dem Museumsfest wird die Sonderausstellung abgebaut und ins „Deutsche Museum – Flugwerft Schleißheim“ nahe München weiterziehen. Wer nicht so weit fahren möchte, um diese Ausstellung zu sehen, sollte diese letzte Gelegenheit nutzen. Einen weiteren Vortrag hält der ehemalige Bundeswehrangehörige Gerhard Roletschek über die Entwicklung der „Dornier Do 335“. Er hat sein Diplom über dieses Kampfflugzeug der Deutschen aus dem Zweiten Weltkrieg geschrieben. Seit seinem altersbedingten Ausscheiden bei der Bundeswehr leistet er gerade seinen Wehrdienst im Militärhistorisches Museum der Bundeswehr in Berlin Gatow.

Live-Musik auf der Bühne

Im Innenhof werden wieder die kraftvollen Motoren zu hören und zu sehen sein, die immer wieder die Besucher ins Staunen versetzen. Wenn die Motoren wieder schweigen, begleitet Live-Musik auf der Bühne den Nachmittag.

Die große Party steigt am Samstagabend ab 20 Uhr, wenn endlich wieder nach zwei Jahren Pause groß gefeiert wird, mit dem OpenAir Konzert der „Oldie Company“ bis in die späten Abendstunden. Zwischendurch soll um 22.30 Uhr ein Höhenfeuerwerk gezündet werden. Ob das lauter als die Motoren sind, können die Gäste direkt herausfinden, denn der Motorensound wird das Feuerwerk begleiten.