StartseiteRegionalMüritzWarener Heilwald soll 2022 fertig sein

Gesundheit

Warener Heilwald soll 2022 fertig sein

Waren / Lesedauer: 1 min

Die Stadt hat die Planungen für zwei Waldbereiche angeschoben. Einwohner, Urlauber und medizinische Einrichtungen sollen Areale im Heilbad nutzen.
Veröffentlicht:30.10.2021, 12:53

Artikel teilen:

Bei der Umsetzung des Projektes Kur- und Heilwald ist die Stadt Waren einen wichtigen Schritt vorangekommen. Wie Warens Bürgermeister Norbert Möller (SPD) bei der jüngsten Stadtvertretersitzung mitteilte, wurde im Vergabeverfahren kürzlich der Auftrag der weiterführenden Planungsleistungen erteilt. Die Umsetzung des Vorhabens soll bis Ende Oktober 2022 abgeschlossen werden.

Auch interessant: Europas erster Kinderheilwald steht auf der Insel Usedom

Fördermittel bewilligt

Für den Heilwald wurden von der Landesforst und vom Land Mecklenburg-Vorpommern Fördermittel in Höhe von263 000 Euro bewilligt. Waren sieht zwei Flächen für dieses neue gesundheitstouristische Angebot vor: eine etwa vier Hektar große Fläche auf dem Warener Nesselberg und ein zweites Areal mit rund 125 Hektar im Bereich Ecktannen. Auf dem Nesselberg soll ein Heilwald für therapeutische Anwendungen, in Ecktannen ein Kurwald als allgemein gesundheitsfördernder Naherholungsort entstehen. Hauptprofiteur des Heilwaldes sollen nicht nur Einwohner und Urlauber, sondern insbesondere Patienten aus den medizinischen Warener Einrichtungen sein. Speziell ausgebildete Wald- oder Physiotherapeuten könnten den Heilwald mit ihren Patienten nutzen.