StartseiteRegionalNeubrandenburgGleich vier ältere Damen in Neubrandenburg bestohlen

Handtaschenraub

Gleich vier ältere Damen in Neubrandenburg bestohlen

Neubrandenburg / Lesedauer: 1 min

Nur einen Moment nicht aufgepasst – und schon ist der Schaden groß. In Neubrandenburg wurden am Wochenende gleich vier Handtaschen gestohlen.
Veröffentlicht:12.02.2024, 11:03

Artikel teilen:

Am Sonnabend kam es laut Polizei in Neubrandenburg zu mehreren Handtaschendiebstählen. Von 11 bis 17:45 Uhr wurden der Polizei gleich vier gleichartige Taten gemeldet. Sie wurden in Supermärkten in der Oststadt und im Katharinenviertel begangen. Bestohlen wurden ausschließlich Frauen, und zwar im Alter von 65, 79, 84 und 95 Jahren. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf rund 575 Euro.

Moment der Unaufmerksamkeit genutzt

Der oder die unbekannte(n) Täter nutzten für die Taten einen Moment der Unaufmerksamkeit bei den Frauen und entwendeten die unbeaufsichtigt am Einkaufswagen bzw. Rollator hinterlassene Handtasche.