StartseiteRegionalNeubrandenburgKonzert in Neubrandenburg – Penz Patrol spendet Eintrittsgeld

Musik-Tipp

Konzert in Neubrandenburg – Penz Patrol spendet Eintrittsgeld

Neubrandenburg / Lesedauer: 1 min

Der Eintritt für das Konzert von Penz Patrol wird komplett gespendet und geht an zwei soziale Einrichtungen in Neubrandenburg und Region.
Veröffentlicht:29.11.2023, 19:41

Artikel teilen:

Die Neubrandenburger Band Penz Patrol spielt am Sonnabend, 2. Dezember, für den guten Zweck. Los geht es um 21 Uhr im Pub „Last Orders“, sagte die Band dem Nordkurier.

Musikfreunde mit auf der Bühne

Mit im Gepäck haben die fünf Musiker außer vielen bekannten Liedern auch noch ein paar Musikfreunde, die auf der Bühne für die ein oder anderer Überraschung sorgen sollen.

Der Eintritt in Höhe von zehn Euro wird komplett gespendet und geht an zwei soziale Einrichtungen in Neubrandenburg und Region. 

Im Colosseum: Finch kommt zu Weihnachten wieder nach Neubrandenburg