StartseiteRegionalNeubrandenburgMotorradunfall bei Neubrandenburg – Fahrer schwer verletzt

B96–Unfall

Motorradunfall bei Neubrandenburg – Fahrer schwer verletzt

Groß Nemerow / Lesedauer: 1 min

Die Polizei hat eine Vermutung, warum der Fahrer die Kontrolle über sein Motorrad verlor, ins Schleudern geriet und stürzte.
Veröffentlicht:10.09.2023, 07:40

Artikel teilen:

Bei einem Unfall auf der B96 hat sich ein 61–jähriger Mann schwere Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei mitteilt, war er Samstagnachmittag bei Groß Nemerow mit seinem Motorrad unterwegs.  

„Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit und zu geringem Sicherheitsabstand verlor dieser beim Bremsen die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er geriet ins Schleudern, stürzte auf die Straße und kam auf der Fahrbahn zum Liegen“, heißt es von einer Polizeisprecherin. Demnach wurde der 61–Jährige ins Klinikum Neubrandenburg gebracht.