StartseiteRegionalNeubrandenburgNeuer Imagefilm für Altentreptow feiert Premiere

Großer Stein und mehr

Neuer Imagefilm für Altentreptow feiert Premiere

Altentreptow / Lesedauer: 1 min

Eigentlich sollte er zur 777-Jahrfeier schon fertig sein, doch nun wird am Dienstagabend um 19 Uhr zum ersten Mal der neue Film über Altentreptow gezeigt.
Veröffentlicht:19.07.2022, 15:13

Artikel teilen:

Nach längerem Warten können sich die Altentreptower am Dienstagabend den Imagefilm über die Stadt erstmals anschauen. Interessierte können sich zur Premiere um 19 Uhr in der Aula der Roten Schule einfinden, teilte Ricarda Heibel mit, Sachbearbeiterin für Kultur und Medien.

Zwei Filmproduzenten waren für die Aufnahmen gemeinsam mit Silvana Kebler, 1. Stadträtin, durch Altentreptow gezogen. Ausgestattet mit einer Kamera und einem Mikrofon besuchte das Team Unternehmen, Kitas, Schulen sowie Einrichtungen und Vereine, damit diese sich vor der Kamera vorstellen und präsentieren konnten.

Eigentlich sollte der Imagefilm im Rahmen der Regionalmarketingkampagne „MV macht Mut“, die vom Land initiiert wurde, bereits zur 777-Jahrfeier vorgestellt werden. Wegen zeitlicher Probleme seitens der Produktionsfirma konnten die Dreharbeiten aber nicht wie geplant im Frühjahr starten.