StartseiteRegionalNeustrelitzFeuerwehr–Großeinsatz bei Ackerbrand in Seenplatte

Feuerwehr

Feuerwehr–Großeinsatz bei Ackerbrand in Seenplatte

Lindow / Lesedauer: 1 min

Eine Strohpresse geriet in Brand. Das Feuer griff auf den Acker über und bedrohte auch einen angrenzenden Wald.
Veröffentlicht:16.07.2023, 10:14

Artikel teilen:

Eine Strohpresse löste am Samstagmittag in Lindow bei Groß Miltzow einen Ackerbrand weit über zehn Hektar aus. 16 Stroh–Ballen verbrannten dabei. Durch das schnelle Eingreifen der 80 Einsatzkräfte konnte der Brand unter Kontrolle gebracht und ein Waldbrand verhindert werden.

80 Feuerwehrleute kamen zum Einsatz.
80 Feuerwehrleute kamen zum Einsatz. (Foto: ZVG)

Auch Landwirte packten bei der Brandbekämpfung mit an. „Ansässige Bauern unterstützten uns mit drei Traktoren“, sagte Stefan Assmann von der Führungsgruppe vom Amt Woldegk. Durch das schnelle Handeln der Feuerwehren Woldegk, Golm, Holzendorf, Schönbeck, Kreckow, Voigtsdorf, Friedland, Rehberg und Pragsdorf konnte so ein Großbrand verhindert werden.