StartseiteRegionalNeustrelitzHier ist Ihre Meinung zum B96-Ausbau gefragt

Verkehr

Hier ist Ihre Meinung zum B96-Ausbau gefragt

Neubrandenburg/Neustrelitz / Lesedauer: 2 min

Seit Jahren ist der geplante, aber noch nicht vollzogene Ausbau der B96 ein Zankapfel. Wir wüssten gerne, wie die Nordkurier-Leser darüber denken.
Veröffentlicht:03.09.2023, 16:36

Artikel teilen:

Seit Jahren fordern die Wirtschaft und weitere Teile der örtlichen Politik, dass die B96 zwischen Neubrandenburg und Berlin ausgebaut wird – doch bislang geht es mit den Ausbauplänen nicht voran. Am vergangenen Wochenende gab es mit einer Fahrraddemo zwischen Neustrelitz und Neubrandenburg ein anderes Schlaglicht auf die Ausbau-Pläne: Ein Bündnis, zu dem unter anderem die Grünen gehören, fordert eine Änderung der Ausbaupläne. Unter dem Motto „B96-Ausbau so nicht!“ fordern sie eine Veränderung der Pläne: Das Bündnis hält den geplanten Ausbau für überdimensioniert.

Demgegenüber stehen Forderungen, etwa des Bündnisses „B96.jetzt“, die Ausbaupläne zu beschleunigen. Die Pläne sehen die Errichtung diverser Ortsumgehungen und einen weitgehenden Ausbau der Straße im 2+1-Verfahren vor – das heißt alle paar Kilometer wechselnd mit zwei Spuren in die eine und einer Spur in die andere Richtung.

So lassen sich langsame Verkehrsteilnehmer besser überholen, ohne dass eine vierspurige Straße mit getrennten Richtungsfahrbahnen gebaut werden muss. Das Bündnis „B96-Ausbau so nicht“ kritisiert diese Pläne als überdimensioniert. An Teilen der Pläne, etwa dem Bau bestimmter Ortsumgehungen, will man festhalten, an anderen nicht.

Umfrage: Hier ist Ihre Meinung gefragt!

Wir wüssten von unseren Lesern gerne, wie sie über das Ausbauprojekt denken: Sind Sie eher aufseiten des Bündnisses „B96.jetzt“, das vor allem fordert, dass der Ausbau endlich losgeht – oder sind Sie auf Seiten der Befürworter eines kleiner dimensionierten Ausbaus, wie ihn das Bündnis „B96-Ausbau so nicht“ fordert? Sagen Sie uns in der folgenden Umfrage Ihre Meinung!

Ihre Meinung passt nicht in die Antwortvorgaben? Gerne können Sie uns auch einen Leserbrief schreiben. Bitte schreiben Sie mit dem Betreff „B96“ an [email protected]