StartseiteRegionalPasewalkHereinspaziert in die Ateliers, Werkstätten und Galerien!

Kunst:Offen

Hereinspaziert in die Ateliers, Werkstätten und Galerien!

Viereick / Lesedauer: 1 min

Auch im Raum Pasewalk beteiligen sich Künstler an der landesweiten Aktion Kunst:Offen und gewähren Gästen einen Einblick in ihr Schaffen.
Veröffentlicht:30.05.2020, 13:50

Artikel teilen:

Auch in Zeiten von Corona dürfen sich Interessierte wieder auf den Weg kreuz und quer durch den Landkreis Vorpommern-Greifswald machen, um Natur und Kunst mit allen Sinnen zu genießen. Werkstätten, Ateliers und Galerien öffnen zur Aktion Kunst:Offen, und Kunstliebhaber dürfen bis Montag schauen, stöbern und kaufen – mit Maske selbstverständlich und in gebührendem Abstand. Aus der Region Pasewalk beteiligen sich Dittmar Vonau in Viereck, Flora Maaß in Strasburg, Bärbel Mandel in Rothenklempenow sowie Karina Ihlenburg und Claus Rose in Hintersee an dem landesweiten Klassiker.

Hier gibt es Kunst zum Mitmachen

In Hintersee warten Holzarbeiten von der Drehbank, Bernsteinschmuck sowie Wandbilder aus Holz auf die Besucher. Am Sonntag steht Drechslermeister Claus Rose zudem für Fragen und Fachsimpeleien zum Thema Holzverarbeitung und Drechslerei zur Verfügung. Neben dem Verkauf von Kunsthandwerk wird es eine Tombola geben.

Dittmar Vonau will seine Besucher mit Keramik und Malerei begeistern. In seinem Atelier in der Vierecker Plattenbausiedlung lautet das Motto: „Mit allen Sinnen aufnehmen.“ Im Atelier Maaß in Strasburg wird eine Ausstellung zum Künstlerbuch „Deutsche Weiber. 133 artworks by Flora C. Maaß“ gezeigt. Außerdem bietet das Atelier „Kunst zum Mitmachen“ an. Auch Bärbel Mandel öffnet die Türen ihres Ateliers in Rothenklempenow. Bei der gelernten Schneiderin dreht sich alles um Patchworkarbeiten.

Eine Liste mit allen teilnehmenden Künstlern gibt er hier.