StartseiteRegionalPasewalkKabeltrommeln in großem Stil geklaut – 100.000 Euro Schaden!

Diebstahl

Kabeltrommeln in großem Stil geklaut – 100.000 Euro Schaden!

Pasewalk / Lesedauer: 1 min

Am Wochenende sind Diebe in ein altes Bahnstromwerk in Pasewalk eingebrochen. Dort schlossen sie einen Gabelstapler kurz und gingen ans Werk …
Veröffentlicht:26.09.2022, 18:04

Artikel teilen:

Einbrecher haben am Wochenende aus einer Werkhalle des ehemaligen Bahnstromwerkes in Pasewalk sechs Kabeltrommeln im Wert von 100.000 Euro gestohlen. Der Gabelstapler aus der Halle wurde am Montag an der Uecker, in Verlängerung der Speicherstraße in Richtung Wiesen, aufgefunden, wie die Bundespolizeiinspektion Pasewalk mitteilte.

Die unbekannten Täter hatten offenbar eine Fluchttür der Werkhalle aufgehebelt und die Rolltore von innen geöffnet. Wie es weiter hieß, wurden die Kabeltrommeln offenbar mit dem Gabelstapler einzeln zum Verladeort transportiert und hier vermutlich auf ein größeres Fahrzeug verladen.

Dazu hatten die Täter den Gabelstapler kurzgeschlossen und nach dem Diebstahl einfach am Verladeort abgestellt. Als Tatzeitraum nannte die Bundespolizei Sonnabend, 24. September, 4 Uhr, bis Montag, 26. September, 7 Uhr. Die Beamten bitten nun um Hinweise, die zur Aufklärung der Straftat dienen. Telefon: 03973 2047 0.