StartseiteRegionalPasewalkReifen zerstochen und Hundefutter im Briefkasten

Sauerei

Reifen zerstochen und Hundefutter im Briefkasten

Wetzenow / Lesedauer: 1 min

In einem Dorf bei Pasewalk erlebte jemand zwei böse Überraschungen: Die eine war teuer, die andere ekelhaft.
Veröffentlicht:10.08.2022, 17:41

Artikel teilen:

Einen Autoreifen hat ein Unbekannter in der Nacht zu Mittwoch in Wetzenow zerstochen. Außerdem wurde Hundefutter in den Briefkasten gekippt, der dem Besitzer des Autos gehört, teilte Polizeisprecher Andrej Krosse mit.

Wahrscheinlich habe die Tat in dem Dorf bei Pasewalk einen persönlichen Hintergrund. Der Schaden liege bei 250 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt