StartseiteRegionalUckermarkAm Montag Einschränkungen im Busverkehr – auch Schüler betroffen

Bauern-Proteste

Am Montag Einschränkungen im Busverkehr – auch Schüler betroffen

Uckermark / Lesedauer: 1 min

Die Uckermärkischen Verkehrsbetriebe informierten kurzfristig, dass sich Fahrgäste am 12. Februar auf Beeinträchtigungen einstellen müssen. Betroffen ist auch der Schülerverkehr.
Veröffentlicht:12.02.2024, 07:50

Artikel teilen:

Die Uckermärkischen Verkehrsbetriebe (UVG)  informierten am Montagfrüh, dass es im Tagesverlauf des 12. Februar teilweise zu erheblichen Beeinträchtigungen im Linienbusverkehr kommen wird.

Als Grund nennt UVG-Pressesprecherin Stefanie Otto die angekündigten Proteste von Landwirten.

Durch die Sperrungen in Blumenhagen, Stendell und am Kreisverkehr Pinnow sei es nicht möglich, die Linien 469, 472 und 459 zu bedienen.

„Daher wird auch eine Beförderung der Schüler leider nicht möglich sein. Wir gehen davon aus, dass diese Beeinträchtigungen bis 18 Uhr anhalten werden“, so Stefanie Otto.