Gegen Baum geprallt

Großeltern und Enkelin bei Unfall nahe Prenzlau schwer verletzt

Prenzlau / Lesedauer: 1 min

Auf der B198, kurz vor dem Ortseingang Prenzlau, fuhr am Mittwoch ein Pkw, aus Bietikow kommend, frontal gegen einen Baum.
Veröffentlicht:13.07.2022, 18:19
Aktualisiert:

Von:
  • Author Imagedpa
Artikel teilen:

Ein schwerer Unfall auf der Bundesstraße 198 kurz vor Prenzlau hat am Mittwochnachmittag Polizei, Rettungskräfte und die Freiwillige Feuerwehr Prenzlau in Atem gehalten. Ein 83-jähriger Senior, der mit seiner 78-jährigen Ehefrau und seiner 14 Jahre alten Enkelin unterwegs war, kam auf der Fahrt von Bietikow in Richtung Prenzlau von der Straße ab und prallte mit seinem Wagen mit großer Wucht gegen einen der Bäume am Straßenrand.

+++ Zwei Verletzte bei Unfall nahe Gramzow +++

Alle drei Fahrzeuginsassen wurden bei dem Unfall so schwer verletzt, dass sie in umliegende Krankenhäuser eingeliefert werden mussten. Die 78 Jahre alte Ehefrau des Fahrers musste sogar mit einem Rettungshubschrauber abtransportiert werden.

Lesen Sie auch: ▶Auto überschlägt sich vor Prenzlauer Bundeswehrkaserne (mit Video)

Polizei, Rettungskräfte und die Prenzlauer Feuerwehr waren mit großem Personalaufgebot im Einsatz. Zur Höhe des Sachschadens und zur Unfallursache machte die Polizei am späten Mittwochnachmittag noch keine Angaben. Die B 198 war nach dem Unfall rund eine Stunde lang voll gesperrt, ehe sie wieder für den Straßenverkehr freigegeben werden konnte.