StartseiteRegionalUckermarkPrenzlauer ergötzen sich an Chormusik (Video)

Musik zur Abendstunde

Prenzlauer ergötzen sich an Chormusik (Video)

Prenzlau / Lesedauer: 1 min

Der Uckermärkische Konzertchor und das Preußische Kammerorchester gaben im Refektorium des Dominikanerklosters Prenzlau ein umjubeltes Konzert.
Veröffentlicht:15.06.2019, 11:55

Artikel teilen:

Musik an einem historischen Ort unter freiem Himmel zu genießen, hatte schon immer etwas besonderes. So ist es nicht verwunderlich, dass die „Musik zur Abendstunde”, die im Rahmen des 20. Kultursommers stattfindet, in Prenzlau schon Tradition hat. Am Freitagabend fand das Klostergartenkonzert zum mittlerweile 26. Mal statt. Erstmals mit dem zweiten Konzertmeister des Preußischen Kammerorchesters, Jakub Rabizo, am Pult. Der gleichzeitig seine praktische Prüfung zum Chorleiter vor einer Prüfungskommission der Musikakademie Stettin ablegte.

Eröffnet wurde der musikalische Reigen mit dem Uckermark-Lied. Dann folgten Volks- und Abendlieder, die mit Instrumentalstücken garniert wurden. Insgesamt ein wunderschönes Konzert, indem der gut aufgelegte Chor und das harmonisch agierende Kammerorchester ein weiteres Mal ihre herausragenden musikalischen Qualitäten bewiesen. Das zahlreiche Publikum belohnte die beeindruckende Leistung minutenlang mit stehenden Ovationen.