StartseiteRegionalUckermarkSchneespaß für Kinder und lustige Tiere

Uckermärker Winter

Schneespaß für Kinder und lustige Tiere

Prenzlau / Lesedauer: 1 min

Eine richtige Schneedecke gibt es heutzutage in der Uckermark nicht sehr oft. Gibt es sie doch, animiert sie zu ungewöhnlichen Aktivitäten.
Veröffentlicht:02.12.2023, 18:23

Artikel teilen:

Die Schneedecke dieser Tage, inzwischen auch im Winter in der Uckermark eher eine Seltenheit, regt vor allem Kinder und Tiere zu ganz eigenen Aktivitäten an. Die Jüngsten nutzen jeden noch so kurzen Abhang, um mit dem Schlitten herunterzurutschen, der ja sonst fast das ganze Jahr über in Kellern oder Garagen lagert, weil es in hiesigen Breitengraden so selten eine geschlossene Schneedecke gibt. Ein solches Szenario hat die Leserin Jana Icke im Prenzlauer Stadtpark aufgenommen.

Im Schnee suhlen

Aber auch manch Vierbeiner findet Gefallen an dem gefrorenen Nass. Nicht wenige Hunde lieben es, sich im Schnee zu suhlen. Mitunter sehen sie dann so aus wie der kleine Baster nach einem Spaziergang übers Feld in Bagemühl, der die Leserin Edyta Ladno dazu animiert hat, das Tier zu fotografieren.

Nach einem Spaziergang mit Baster übers Feld in Baggemühle hatte der Hund reichlich Schnee im Fell.
Nach einem Spaziergang mit Baster übers Feld in Baggemühle hatte der Hund reichlich Schnee im Fell. (Foto: Edyta Ladno)