StartseiteRegionalUckermarkSo können Menschen bis ins Alter ohne Schmerzen leben

Gesundheitsfabrik Templin

So können Menschen bis ins Alter ohne Schmerzen leben

Templin / Lesedauer: 2 min

Die Gesundheitsfabrik Templin will aufklären, was Menschen tun müssen, um sich schmerzfrei zu bewegen. Als Referenten hat sie Peter Hinojal gewonnen.
Veröffentlicht:26.05.2023, 15:07

Artikel teilen:

„Faszination Schmerzfreiheit– Gesund steinalt werden!“ — so heißt der Titel eines Eventvortrages, zu dem die Templiner Gesundheitsfabrik am Mittwoch, dem 31. Mai, um 19 Uhr ins Multikulturelle Centrum Templin einlädt. Michael Damm hat dazu den Referenten, Fitness– und  Ernährungscoach und Buchautor Peter Hinojal eingeladen. Fitness– und Gesundheitscenter, aber auch Unternehmen buchen den Personaltrainer und Vortragsredner, um Kunden oder Mitarbeiter zu einer gesunden Lebensweise zu motivieren und in Bewegung zu bringen.

Tipps fürs Leben ohne Schmerzen

„Wir wollen über den Tellerrand schauen und das Thema 'Gesundheit' auch außerhalb der Räumlichkeiten der Gesundheitsfabrik in die Stadt tragen“, sagt Michael Damm, der sich mit seinem Team auf Gesundheits– und Rehasport spezialisiert hat und unter anderem auch mit gezielten Vorträgen und Aktionen Aufklärungsarbeit leisten möchte. Er wolle vermitteln, warum Schmerzen und körperliche Einschränkungen oder Erkrankungen entstehen, was mit Menschen passiert, die lange sitzen und körperlich inaktiv sind und was Menschen tun müssen, um bis ins hohe Alter selbstbestimmt leben und sich lange unbeschwert und schmerzfrei bewegen zu können. „Menschen müssen wissen und verstehen, warum sie zum Beispiel Rückenschmerzen, Nackenverspannungen, Knieprobleme … bekommen. Sie müssen wissen, warum sie die Treppen nicht mehr so gut steigen können, warum es ihnen schwer fällt, mit den Kindern oder Enkelkindern auf dem Boden zu spielen oder draußen um die Wette zu laufen“, so Michael Damm.

Auftakt für Vortragsreihe

Der Vortrag von Peter Hinojal soll der Auftakt für eine ganze Vortragsreihe sein. Eintrittskarten für die Veranstaltung können in der Gesundheitsfabrik in der Lychener Straße 65 in Templin (ehemalige Lindenschule) gekauft werden. Mitglieder der Gesundheitsfabrik erhalten einen Rabatt.

Kontakt: 03987 3670620; [email protected]