StartseiteRegionalUeckermünde„Wir lieben Schlager” – Kerstin Ott kommt nach Torgelow

Konzert

„Wir lieben Schlager” – Kerstin Ott kommt nach Torgelow

Torgelow / Lesedauer: 2 min

Die Schlagersängerin Kerstin Ott wird im August der Star der Schlagernacht in Torgelow sein. Sie bringt weitere Künstler mit.
Veröffentlicht:06.02.2023, 18:37

Artikel teilen:

Die Fans von Schlager-Musik können sich im Sommer auf einen Höhepunkt in Torgelow freuen. Denn am Freitag, 11. August, treffen sich wieder einmal verschiedene Künstler in der Stadthalle, um die Zuschauer bei einer Schlagernacht mit ihren Songs zu verwöhnen, teilte die Firma RH-Events mit. „Wir lieben Schlager“ ist der Abend überschrieben. Er beginnt um 19.30 Uhr.

200 Millionen Klicks auf Videoportalen

Der Top-Act des Abends ist die Sängerin Kerstin Ott. Sie startete 2016 mit dem Song „Die immer lacht“. Damit hat sie es im Spitzen-Tempo in die Top fünf aller deutschen und österreichischen Charts geschafft und monatelang die Playlist auf Streaming-Portalen befüttert. 1,2 Millionen verkaufte Tonträger und 200 Millionen Klicks auf Videoportalen standen laut RH-Events zu Buche gestanden.

Lesen Sie auch: Kerstin Ott bringt die Uckerseehalle zum Beben

Kerstin Ott schrieb weiter neue und tanzbare Songs. Vier Alben veröffentlichte sie bisher. Sicherlich wird sie auch Songs wie „Wegen Dir“, „Regenbogenfarben“ oder „Nachts sind alle Katzen grau“ mit nach Torgelow bringen, wenn eine Show mit großem technischen Aufwand veranstaltet wird, wie RH-Events verriet.

Olaf Henning ist auch dabei

Um den Abend rund zu machen, hat Kerstin Ott das Nachwuchstalent Safiya, das Stimmungsmacher-Trio „Playa Rouge“ und Olaf Henning eingeladen. Er ist durch „Ich bin nicht mehr dein Clown“ oder „Cowboy und Indianer“ bekannt.

Tickets können bei der Vorverkaufsstelle der Stadt Torgelow in der Bahnhofstraße 2 unter Telefon 03976-252153 bestellt werden. Außerdem gibt es Karten bei Eventim (01806-570070) oder Reservix (0761-888499 99).

Mehr lesen: Voller Kulturkalender 2023 – Torgelow startet mit Neujahrskonzert